Kawasaki 603010340 – Unsere Empfehlung im Detail betrachtet

Warum sich Kawasaki mit ihrem Abbruchhammer dem 603010340 den ersten Platz in unserem Ranking geholt haben, werden wir dir in diesem Bericht erläutern. Außerdem stellen wir alle Besonderheiten des Abbruchhammers vor und gehen natürlich auch auf seine technischen Daten ein.

Die wichtigsten Daten in der Übersicht:

Der Kawasaki Abbruchhammer mit Netzteil arbeitet mit einer Leistung von 230 Volt und 50 Herz. Die Leistung beträgt dabei stolze 1.600 Watt. Die Schlagfrequenz liegt bei 1.500 Schlägen pro Minute und die Schlagstärke bei 50 Joule. Das Gewicht des Kawasaki Schlaghammers beträgt nur 15 kg. Die Kabellänge liegt bei zwei Metern. Die Abmessungen des Abbruchhammers lauten: 72 x 30 x 17 cm. Damit gehört der Abbruchhammer des renommierten Herstellers Kawasaki zu den kompaktesten Geräten seiner Klasse.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein integrierter SDS-HEX Chuck sowie ein praktischer Zusatzhandgriff. Dieser ist um 360 Grad drehbar. Ein Metall-Koffer für die sichere Aufbewahrung und einen problemlosen Transport gehört genauso zur Ausstattung wie ein Spitzmeißel in der Größe 30 x 410 mm und ein Flachmeißel in den Maßen 30 x 410 mm. Mehrere Kohlebürsten, ein Schlüssel sowie ein Fettbehälter gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Alle Daten in der Übersicht:

Damit man alle wichtigen technischen Daten auf einen Blick erfassen kann, haben wir extra eine kleine Tabelle erstellt.

Leistung:1600 Watt
Schlagfrequenz:1500 min/-1
Schlagstärke:50 Joule
Gewicht:15 kg
Koffer:Haken
Lautstärke:gering
Verarbeitung:sehr gut

Das Handling des Abbruchhammers:

Durch den in der Lieferung enthaltenen Zusatzgriff, der um 360 Grad drehbar ist, kann mit diesem Abbruchhammer in und aus allen Winkeln gearbeitet werden. Das horizontale Arbeiten ist für Männer mit normal ausgeprägter Muskulatur locker und ganze ohne Musekschmerzen zu stemmen. Das liegt daran, weil man sich nicht mit aller Kraft gegen den Abbruchhammer drücken muss. In Puncto Handling konnte uns das Gerät also vollends überzeugen.

Die Vor- und Nachteile des Kawasaki Abbruchhammers:

Mit ca. 15 kg ist der Abbruchhammer ein wahres Leichtgewicht. Das ist aber nicht der einzige Vorteil des Vergleichsiegers. Sobald eine Kante beim Arbeiten freigelegt ist, kann nämlich unproblematisch an dieser weiter gearbeitet werden. Auch das Brechen von Beton, zum Beispiel bei Garagenauffahrten oder Terrassenböden, ist mit der vorhandenen Schlagkraft problemlos möglich. Den Motor kann man definitiv als sehr leistungstark betiteln.

Kawasaki Abbruchha mmer, 603010340
  • Kawasaki Abbruchhammer, Netz: 230V 50Hz, Leistung: 1600W, Schlagfrequenz: 1500/min, Schlagstärke: 50J, Gewicht: 15kg, Kabellänge: 2m
  • SDS-HEX chuck, Zusatzhandgriff 360° drehbar, Metall-Koffer, ein Spitzmeißel 30x410mm, ein Flachmeißel 30x410mm, ein paar Kohlebürsten, ein Schlüssel, ein Fettbehälter

Unser Fazit:

Der Kawasaki Abbruchhammer 603010340 ist sowohl für erfahrene Handwerker als auch Gelegenheitsnutzer bestens geeigent. Mit ihm lassen sich große Flächen sowie Arbeiten aus den unterschiedlichsten Arbeitsrichtungen ausführen. Alles in allem handelt es sich hier um ein empfehlenswertes Gerät. Von uns bekommt der Abbruchhammer eine klare Kaufempfehlung.

Kawasaki 603010340

Kawasaki 603010340
9.525

Ausstattung

10/10

    Handling

    10/10

      Preis/Leistung

      9/10

        Qualität

        10/10

          Vorteile:

          • zusätzlicher Handgriff
          • SDS-Hex-Werkzeugaufnahme
          • robuster Metall-Koffer
          • leistungsstarker Motor
          • 1 Spitzmeisel, 1 Flachmeisel, mehrere Kohlebürsten, 1 Schlüssel sowie 1 Fettbehälter im Lieferumfang enthalten

          Nachteile

          • schneller Verschleiß der mitgelieferten Meisel

          Die auf dieser Seite angezeigten Preise werden alle 24 Stunden aktualisiert. Zuzüglich zum Artikelpreis müssen gebenenfalls noch Versandkosten bezahlt werden.

          Das könnte dich auch interessieren...